Wir freuen uns, dass Sie hier sind!

Stiftskirche

Unsere Kirchengemeinde ist geprägt von dörflichen Strukturen, in denen man einander kennt und gerne miteinander auf dem Weg ist.

Gleichzeitig sind wir als Vorort von Göppingen offen für das größere Ganze und gut vernetzt im Kirchenbezirk und der Stadt.

Das Zentrum ist unsere Stiftskirche, ein romanisches Kleinod, nahezu 800 Jahre alt.

Ein besonderer Ort, von dem Ruhe, Stärkung und Kontinuität ausgeht, und den wir in vielfältiger Weise immer neu mit Leben füllen.

Auf den folgenden Seiten haben wir die wichtigsten Informationen und Angebote für Sie zusammengestellt.

Eine Übersicht aller Angebote und Adressen in gedruckter Form bietet der Gemeindewegweiser, erhältlich in der Kirche, im Gemeindebüro und in den Pfarrämtern - oder hier als PDF zum Herunterladen.

Das Mitteilungsblatt mit allen Terminen der Woche und weitere Neuigkeiten finden Sie unter Aktuelles.

Näheres zu Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung und Seelsorge erfahren Sie in der Rubrik Wir für Sie.

Die Kontaktdaten der Pfarrämter und des Gemeindebüros finden Sie hier: Ansprechpartner.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Aus gutem Grund

    Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet in Stuttgart die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland statt. Anmeldeschluss für die Tagung ist am 1. April. Einen Frühbucherrabatt gibt es bis zum 1. März.

    mehr

  • Fasten und helfen

    Fasten heißt Verzicht. Es kann aber auch bedeuten, denen zu helfen, denen es schlechter geht. Deshalb stellen wir bis Ostern jede Woche ein Projekt einer Spendenorganisation vor. Heute ein Programm der Diakonie Katastrophenhilfe für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch.

    mehr

  • 7 Wochen ohne Kneifen

    Am 14. Februar beginnt die Fastenzeit. Traditionell verkneifen sich Christen in der Fastenzeit Süßes, Alkohol oder den Braten am Wochenende. Was aber, wenn man die sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern mal nicht verzichtet, sondern über sich hinauswächst und Neues ausprobiert? Dieser Frage geht die Aktion „7 Wochen ohne“ der evangelischen Kirche nach.

    mehr