Sonntag ist Kinderkirche!

Jeden Sonntag (außer in den Sommer- und Weihnachtsferien) findet parallel zum Gottesdienst in der Stiftskirche der Kindergottesdienst statt.

Die Kinder treffen sich um 10:00 Uhr im Vereinshaus zu einem Gottesdienst für Kinder, der von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet wird.
So haben Große und Kleine die Möglichkeit, gemeinsam zum Gottesdienst zu gehen: die Eltern in die Stiftskirche und die Kinder ins Vereinshaus. Am Ende trifft man sich wieder und hat sich was zu erzählen!

Im Kindergottesdienst werden die Kinder mit der Welt der biblischen Geschichten und mit dem Rhythmus des Kirchenjahres vertraut. Sie hören Geschichten aus der Bibel, die ihnen Mut machen. Sie lernen Jesus als Freund und „guten Hirten" kennen, der sie durch Höhen und Tiefen des Lebens begleitet. Sie basteln, malen, spielen, singen und feiern damit Gottesdienst nach Kinderart, nämlich mit „Herzen, Mund und Händen".