Connection timed out Startseite : Evangelische Kirchengemeinde Faurndau

Wir freuen uns, dass Sie hier sind!

Stiftskirche

Auf den folgenden Seiten haben wir die wichtigsten Informationen und Angebote für Sie zusammengestellt.

Die Kontaktdaten von Pfarramt und Gemeindebüro finden Sie hier: Ansprechpersonen.

Näheres zu Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung, Seelsorge und Kirchen(wieder)eintritt erfahren Sie in unserem Wegweiser.

Das Mitteilungsblatt mit allen Terminen der Woche und weitere Neuigkeiten finden Sie unter Aktuelles.

Eine Übersicht aller Angebote und Adressen in gedruckter Form bietet der Gemeindewegweiser, erhältlich im Gemeindebüro und im Pfarramt.

Für Besucher: Einen Kirchenführer für die Stiftskirche finden Sie hier zum Herunterladen oder in der Kirche selbst ausliegend. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

Faurndau und Uhingen feiern Einsetzung der neuen Kirchenpflegerin

v.l.n.r.: Pfarrer J. Klein, KGR H.J. Sander, Pfarrer J. Wahl, Kirchenpflegerin C. Öchsle, Pfarrer M. Kuhlo, KGR B. Fischer, Pfarrerin M. Rupp.

Am Sonntag, den 13.10., feierten die Kirchengemeinden Uhingen und Faurndau gemeinsam in der Stiftskirche zusammen Gottesdienst, um die gemeinsame neue Kirchenpflegerin Corinna Öchsle willkommen zu heißen und sie feierlich in ihren Dienst einzusetzen. Wir wünschen Frau Öchsle alles Gute und Gottes Segen für den Berufsanfang und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.10.19 | Glaube, Spaß und Großstadt

    „Wir übernachten in einer Kirche, das hab' ich noch nie gemacht.“ Der 13-jährige Lias Kühne aus Neulußheim bei Hockenheim bringt auf den Punkt, was für alle der rund 500 Mädchen und Jungen galt: Bei der dritten Konfi-Nacht von Freitag auf Samstag gab es viel Neues zu erleben - und jede Menge Spaß. Los ging's mit einer Stadtrallye durch das abendliche Stuttgart.

    mehr

  • 11.10.19 | Kirche ehrt einen mutigen Pfarrer

    Er gehört zu den fast unbekannten Widerstandskämpfern gegen das NS-Regime: der 1964 verstorbene Pfarrer Julius von Jan. Die Evangelische Julius-von-Jan-Kirchengemeinde Lenningen und die Evangelische Landeskirche in Württemberg wollen dazu beitragen, dass sich dies ändert.

    mehr

  • 10.10.19 | „Nein zu Antisemitismus und Judenhass“

    Rund 150 Frauen und Männer haben sich am Donnerstagabend vor der Esslinger Synagoge versammelt: „Nein zu Antisemitismus und Judenhass“ lautete ihre Antwort auf den Anschlag eines jungen Rechtsextremisten in Halle mit zwei Toten und mehreren Verletzten.

    mehr